Lic. phil. Nadine Plaschy Moreau 

Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie und Psychotherapie FSP

Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin 

Angebot für Psychotherapie und psychologische Beratung mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien bei:

  • Angst- und Zwangsstörungen 
  • Depression 
  • Essstörungen 
  • Selbstverletzendem Verhalten 
  • Emotionaler Instabilität 
  • Autismusspektrumsstörung 
  • Genderthematik 
  • Verhaltensauffälligkeiten 
  • Erziehungsproblemen 
  • Elterncoaching 


Selbsterfahrung und Supervision

Behandlungen können auch auf Französisch angeboten werden.

Berufliche Erfahrungen

2015 - 2020 
Leitende Psychologin Akutstation für Jugendliche, Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie, Klinik Neuhaus, Ittigen bei Bern
 

2013 – 2015 
Psychotherapeutin Akutstation für Jugendliche, Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie, Klinik Neuhaus, Ittigen bei Bern 

2008 – 2013 
Psychotherapeutin Ambulatorium, Zentrum für Kinder- und Jungendpsychiatrie und Psychotherapie, Freiburg/Fribourg 

2006 – 2008 
Psychologin, Psychiatrische Tagesklinik für Kinder, Freiburg

2003 – 2006 
Psychologin, Lantana, Fachstelle Opferhilfe bei sexueller Gewalt, Bern

1993 – 2003 
Psychologin, Sonnegg, Wohn- und Schulheim für junge Frauen, Belp 

1992               
Assistenzjahr, Kantonale Erziehungsberatung, Ittigen bei Bern

 

Aus-, Weiter- und Fortbildungen

  • Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT-A) nach Marsha M. Linehan, AWP, Zürich 
  • Gruppenpsychotherapie für Jugendliche und junge Erwachsene, Seminar Gruppenleiten, Zürich  
  • Spielwerkstatt: Therapeutisches Spiel in der Kinderpsychotherapie, Schweizerische Gesellschaft für PsychotherapeutInnen für Kinder und Jugendliche (SPK), Luzern
  • Neuropsychologie des Kindes- und Jugendalters, SBAP, Zürich 
  • Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen, Hypnotherapie-systemische Therapie-Spieltherapie, Prof. Dr. S. Mrochen, Schloss Hofen, Lochau (A) 
  • Psychotherapieausbildung Zentrum für systemische Beratung und Therapie ZSB, Bern 
  • Fachkurs Opferhilfe, Hochschule für soziale Arbeit, Bern
  • Diplom Erziehungsberatung/Schulpsychologie des Kanton Bern, Bern 
  • Psychologiestudium an der Universität Bern mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendpsychologie, Pädagogik und Psychopathologie